LogiMAT2015 MESSE-TICKER:

BYD Europa-Chef J. Contijoch in Aufbruchstimmung.

LogiMAT2015 MESSE-TICKER: BYD-Pressekonferenz - BYD Forklift Europe-Chef Javier Contijoch in Aufbruchstimmung.

BYD-Pressekonferenz auf der LogiMAT 2015:

“2015 sieben Europäische Länder mit Staplern im Visier”

Anläßlich der BYD Pressekonferenz auf der Europäischen Leitmesse für Intralogistik LogiMAT in Stuttgart erklärt Javier Contijoch, BYD Europe Forklifts Director, die Strategie der Marktetablierung seiner E-Stapler und -Lagertechnikgeräte mit sensationell schnellladender LiFePo-Batterietechnik. Die erfolgreiche Händleraquise startete in Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Marktattraktive Länder, zunächst des deutschsprachigen Raumes, wie Österreich und die Schweiz sollen hinzukommen, gefolgt von weiteren. Schließlich will man mit einem kompletten europäischen Händlernetz den Markt durchdringen.

Auf der LogiMAT feierten gleich zwei BYD-Stapler-Neuheiten Premiere. Präsentiert wurden insgesamt sechs E-Stapler und Lagertechnikgeräte. Der Chinesische Konzern plant in der Staplersparte seine Modellbaureihen auf 56 zu optimieren. Gemeinsam und gleichzeitg das Besondere ist allen Geräten die effiziente, umweltfreundliche und schnellladende Lithium-Eisen-Phosphat-Batterietechnik. Neben der vollergonomischen Bedienerausstattung bieten die Geräte aktive Stabilitätskontrolle, Bremsassistenten und Überladungsschutz.

Das sind schlagkräftige Argumente für eine absolute Innovation. Dennoch wird gerade im Land hochgelobter Staplerhersteller Überzeugungsarbeit zu leisten sein damit Entscheider, wie Logistkleiter und Einkäufer, schnell die Vorteile erkennen können. Die technische Stärke an seiner Seite sieht man dies gelassen. “Wir bieten Elektro-Stapler mit der innovativsten Batterietechnik für hohe Effizienz und haben zusammen mit unseren Vertriebspatnern entsprechende Erwartungen”, so J. Contijoch.


Weitere Informationen über die neuen BYD Stapler im TRAFA LiFePo-Center:

→ Zur TRAFA LiFePo-Center Webseite