Elektrostaplerflotte für LGI.

Intrafa Anwender-Reportage: Trafa liefert 5 Hyundai Elektrostapler 35BH 9 an LGI in Esslingen.

LGI favorisiert Gesamtpaket zur Flottenerweiterung.

Neue Elektrostaplerflotte für Leergut-Handling.

„Bei LGI besetzen robuste und zuverlässig arbeitende Stapler eine Schlüsselposition. Aus diesem Grund läuft in Esslingen auch eine Flotte mit fünf E-Staplern vom Typ 35BH-9 der neuen 9er-Serie von Hyundai. Die Stapler bieten einen perfekten Mix von Kraft und Energie-Effizienz. Dies und unser schlagkräftiger Service waren wichtige Kriterien bei der Entscheidungsfindung“, erklärt Ralf Wittlinger, GF bei TRAFA Service.

Exklusive Performance!

Die leichtgängigen und ergonomisch geformten E-Kompaktstapler 35BH-9 von Hyundai mit einer Tragfähigkeit von 3,5 Tonnen sind die Stärksten der 9er-Serie und eignen sich auch für Schwerlasteinsätze. Die leistungsstarken Motoren mit 2 x 8 kW, Pump 19,7 kW / HP sorgen für größere Beschleunigung, bessere Steigfähigkeit und höhere Fahrgeschwindigkeiten bis 19 km/h. Die AC Drehstromtechnik ist praktisch wartungsfrei. Eine 80 V-Batterie liefert den Strom. Der Radius von 3863 mm ist entscheidend für schnelle Wendemanöver. Der Stapler arbeitet mit Hubgeschwindigkeiten von 300 bzw. 500 mm/s.

„Für unsere Entscheidung war das Gesamtpaket von TRAFA ausschlaggebend. Vom Equipment bis zum Service addieren wir die Effizienzvorteile. Dadurch erreichen wir eine marktdurchdringende Wettbewerbsfähigkeit“, so der Logistikleiter von LGI.

Mit Sicherheit besser!

Im Einsatzfeld Leergut-Handling und -Aufbereitung können bei LGI die wendigen Kraftpakete im 3-Schichtbetrieb ihre Vorteile voll ausspielen. Mit den Containergestellen werden Motoren sowie andere technische Komponente, wie Karosserieteile, Armarturen und ähnliche Teile transportiert. Hohes Tempo und höchste Sicherheit haben Priorität. Gleich mehrere Sicherheitssysteme geben dem Bediener ein motivierendes Arbeitsgefühl. Erst beim Aufsitzen gibt das Fahrerpräsenz-Sensorsystem (OPPS) die Fahr- und Mastbewegungen frei. Bei bester Rundumsicht nimmt der Fahrer auf dem komfortablen Sitz mit anpassbaren Armlehnen unter dem sicheren Schutzdach im Cockpit platz. Das Schutzdach erfüllt die CEE- und ANSI-Vorschriften. Ein Parabolspiegel erleichtert das Rüchwärtsfahren. Intuitiv und ermüdungsfrei lassen sich die Fingertip-Hebel für exaktere Steuerung und die Pedaleinheit bedienen. Moderne Sicherheitssysteme gegen Überladung und zur Regulierung der Fahrgeschwindigkeit bei Kurvenfahrten sind an Bord. Eine Rückrollsicherung aktivert den Rückrollstop und ermöglicht besseres Anfahren auf Rampen. Kippbewegungen werden durch ein automatisches Gabelnivelliersystem gestoppt. Beim Absenkvorgang regelt ein Absenkventil die Absenkgeschwindigkeit. Das Absenk-Sicherheitsventil verhindert ein Absacken der Gabeln. Bessere Sichtbedingungen in dunklen Arbeitsumgebungen verschafft das Beleuchtungssystem mit Sicherheitsleuchten, Heckreflektoren, Halogenscheinwerfer und LED-Heckkombinationsleuchten. Für die Funktionssicherheit der Staplerflotte sorgt die erfahrene TRAFA Kundendienst-Mannschaft.

→ Mehr über Hyundai Elektrostapler von Trafa

 

Intrafa Anwender-Reportage: Trafa liefert 5 Hyundai Elektrostapler 35BH 9 an LGI in Esslingen.

 

Intrafa Anwender-Reportage: Trafa liefert 5 Hyundai Elektrostapler 35BH 9 an LGI in Esslingen.